ISOSK-Sammelkasten

ISOSK-Sammelkasten

Unter Berücksichtigung der Normen, des Brandschutzes und Installationssicherheit hat Schulte & Todt, in Zusammenarbeit mit Installateuren und Dachdeckern und der vorhandenen langjährigen Erfahrung, den ISO SK entwickelt.

Im Sammelkasten ISO SK werden Zu-/Abluft- und Schmutzwasserleitungen, sowie Kabel und Rohre in einem System zusammengefasst (in Berücksichtigung aller Normen und Regeln). Der ISO SK ist nicht brennbar, es entsteht kein Kondensat, und das bei einfachster und sicherer Montage.

Mit dem neuen ISOSK-Konfigurator können Sie online für Ihren Installationsschacht leicht und schnell den Sammelkasten zusammenstellen und kalkulieren.

Besonders anspruchsvoll ist die Trennung der im Insallationsschacht eng nebeneinander liegenden Leitungen und Kabel. Hier stellen die flexiblen Innenrohre aus Aluminiumflexrohr die Lösung für den Anschluss der Leitungen innerhalb des Sammelkastens dar. Lediglich die Schmutzwasserleitung ist starr vormontiert. Bauseits werden die Leitungen in gewohnter Weise bis zur Oberkante der Decke verlegt und einbetoniert.

Vorteil Nr 1: unkomplizierter Verschluss des Deckendurchbruches Somit wird der Baukörper zeitnah vor eindringender Feuchtigkeit geschützt.

Vorteil Nr 2: Flexibilität der Anschlussleitungen oberhalb der obersten Geschossdecke Somit bleiben die Installationsschächte in den Abmessungen unberührt.

Vorteil Nr 3 nichtbrennbare Isolierung Im Lieferumfang ist eine nichtbrennbare Isolierung Baustoffklasse „A1“ enthalten.

Die Kastengröße richtet sich nach der Anzahl und der Dimension der Haubenköpfe. Standardmäßig werden fünf Kastengrößen (Stahlblech) angeboten, die in den Höhen 450 mm und 600 mm lieferbar sind. Die inliegenden Leitungen sowie Haubenköpfe werden in den Dimensionen DN 100 bis DN 200 – weitere Dimensionen auf Anfrage – angeboten.

Wie bei allen Produkten aus dem Haus Schulte & Todt bietet auch der ISOSK höchste Sicherheit für Planer, Handwerker und Bauherrn.

Infos HIER direkt anfordern