FLATPOR Attika-Elemente

FLATPOR Attika-Elemente

DIE FORMSTABILEN ALLESKÖNNER. FORMSTABILE ATTIKA-ELEMENTE IN KOMBINATION MIT FEST VERSCHRAUBTEN KANTHÖLZERN GARANTIEREN EINFACHES HANDLING, SCHNELLE MONTAGE UND VOR ALLEM WÄRMEBRÜCKENFREIE UND INDIVIDUELLE LÖSUNGEN. IN UNTERSCHIEDLICHEN HÖHEN ERHÄLTLICH.


flatpor_cflatpor_c_pic_01flatpor_sdb_smFlatpor-Waermebrueckenberechnung_sm

Individuelle Lösungen dank 3D-Schneidetechnik

flatpor® Attika-Elemente sind in Höhe, Breite und Form anpassbar. Individuell einsetzbar in den Varianten STANDARD, PLUS oder BEPLANKT.

Attika Plus

Flatpor Attika Elemente sind ein- und doppelstöckig: Bei Attika Plus wird zusätzlich ein 18 mm OSB/3-Streifen in einer beliebiger Höhe eingeklebt. Dieser OSB-Streifen dient als Befestigungsuntergrund der Randfixierung,  die vor allem bei einlagigen Dachabdichtungen für die Lebensdauer des Daches erforderlich ist. Durch einfaches Verschrauben in den OSB-Streifen sind keine kosten- und zeitaufwendigen Befestigungsmethoden /-mittel mehr nötig.

Notüberlauf Detail

Gemäß den geltenden Normen, sind bei Dachfächen mit innen abgeführten Entwässerungen mindestens zwei Abläufe vorgeschrieben. Mit dem FLATPOR® Notüberlauf-Detail bereiten wir Ihnen einen Montageuntergrund bereits in der Attika vor, angepasst an Ihr geplantes Entwässerungssystem (siehe unsere Lagerware von sita).

Schnell und sicher

 

flatpor_attika_plus_smAttika Plus
notueberlauf_detail_smNotüberlauf Detail
flatpor_fassade_integriert_smFassade integriert
passivhausinstitutZertifizierte Komponente